Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Dies und Das:

 

NDR Info Podcast

"Die schwedischen Schären" 30 Min

 

Die Arkonauten in 2015
Film

 

NDR Info Podcast

"Die dänische Südsee" 30 Min

 
Die Tag- und Nachtgleiche wurde mit Kroppkakor gefeiert 21.9.2016
Team Dietmar und Ulla 4. bei der SCSH/StSV-Regatta
Ulrike und Gisela belegen bei den Regatten am 30.und 31. Juli schließlich Platz 8 und Friedrich und Annett Platz 12 (von 14). Hilmar hat in der Ragttaleitung gewirkt.
Dank an die Organisatoren. Es waren sowohl spannende Wettfahrten als auch ein schönes Regattafest. P.S. Nucky hat Platz eins belegt. Glückwunsch!
 
Team Dietmar und Jan Gottke segelt auf den 2.Platz
Die Regatta der Folke-Juniors vom 6. bis 8.Juli anlässlich des 150. Geburtstages des Kongelig Dansk Yachtclub, Kopenhagen beendet das Väderöjullen-Team Dietmar und Jan Gottke mit dem exeptionellen 2.Platz. Die Glückwünsche werden nach Rückkehr in entsprechend feuchter Form überbracht!!!
 
SMR Steinhuder Meer Rund 11.6.16Bild A.PfefferBild A.Pfeffer
Diese Regatta musste nach stundenlangem Bangen und Hoffen doch abgesagt werden, mangels Wind. Dennoch versuchte unser Team durch Selbstmotivation Einfluss zu nehmen! Das Team unserer Flotte, Smutje und sin Fru, belegte bei der anschließenden Preisverleihung den hervorragenden 16. Platz. Das wäre mit Wind nicht machbar gewesen.
 
 
Flottenstützpunkt eingeweiht 10.6.16 Bild A.PfefferBild A.Pfeffer
Mit einer großen Party hieß HeinHein alle Segler willkommen in seiner neuen Bleibe und feierte gleich seinen Geburtstag dabei. Im Laufe des Festes konnte Übereinkunft in der  Väderöjullen-Flotte erzielt werden, dieses Haus zum Flotten-Heim zu erklären und HeinHein zum Flottenwirt zu berufen. Er nahm den Beschluss einstimmig an.
 
Taufe von "Blue note" 4.6.16Bild von A.PfefferBild von A.Pfeffer

 

Die Marieholm 26 ist von Ulla auf den Namen: Blue note mit lieben Worten getauft worden. Dem stolzen Eigner Navigator haben die anwesende Flottenmitglieder die Kücheneinrichtung überreicht. Anschließend wurde ausgiebig gefeiert!

 

 

Mittsommernacht!  6.6.16

 

Am Dienstag, den 21.Juni geht es auf Meer zum Mittsommerpicknick! Wir treffen uns nach Absprache ca. 20 Uhr und genießen die Mittsommernacht. Smutje

 

Neues Vereinsheim? Armer HeinHein!  6.6.16

Zur Heimanwärmung und zum Geburtstag terffen wir uns bei HeinHein am Freitag, den 10.6. um 17 Uhr.

 

Blue note ist getauft!  5.6.16

Es war eine richtig schöne Feier und natürlich eine würdige
Namensgebung, die mit wohlgesetzten Versen eingeleitet wurde. Dafür
nochmal einen ganz speziellen Dank an Ulla. Es war alles da, was einem
Schiff für eine glückliche Seefahrt mitgegeben werden muss, ein wilder
Blumenstrauß, die richtigen Worte und Wünsche, Champagner aus einer am
Bug zerschellten Flasche und ein klangvoller Name im wahrsten Sinne,
BlueNote. Poesie und besondere Magie gehören ja seit Urzeiten zur
Seefahrt dazu, das darf man nicht ignorieren, sonst zürnen die Götter.
Ich bin überglücklich, mit diesem schönen Schiff bald neue Horizonte
anzusteuern, die bisher nicht erreichbar waren.

Ahoi und bis die Tage, Dietmar

 

Tag- und Nachtgleiche bestanden!  26.3.16

Zur traditionellen Feier der Tag- und Nachtgleiche trafen sich acht Väderöjullenflottenfreunde und ließen sich Smutje sin Frus Labskaus schmecken. Es blieb nichts übrig..............! Dank unserem Admiral, der einen süßen Gruss gesandt hatte, konnte die Flotte sogar auslaufen.
Foto F.WagnerFoto F.Wagner
Der Pokal wurde von der Siegerin dem Sieger artig überbracht. Dieser hat mit einer adhoc-Runde seine Leistung ins rechte Licht gerückt! Das war nicht extra notgewendig. Aber es hat sich auch keiner gesträubt. Jedenfalls nicht vorher.

Im Mai dann bei Ulla in Hannover. Terminvorschläge bitte an Smutje. Es geht nur Samstags!

Labskaus

Veröffentlicht am 07.03.2016

Smutje sin Fru bereitet "Labskaus modern" am Montag 21.März 19 Uhr. Bitte Anmeldung nicht vergessen.

Filmabend "Between home"

Veröffentlicht am 03.03.2016

Unser Nav

Schaumburger Bier

Veröffentlicht am 18.01.2016

Die HAZ meldet heute, dass nach einem Neuanfang im Herbst letzten Jahres, nun endgültig Schluss für die Schaumburger Brauerei ist.
Smutje

MOIN...eindeutig zu TRINKSCHWACHE FANgemeinde.. ES WAR EINMAL...
ERINNERUNGEN,für mich ab ca.1964, Schaumburger aus/auf der DIELE,aus dem
Keller,Bauernhof,Mistgeruch,Schweinegrunzen,Schatten und das BIER aus
der FLASCHE.
Ob Schanze,Ottenlock,Gartenstraße,Heidorner...jedes zweite/dritte HAUS
verkaufte..ohne PFAND..diverse MARKEN.Dazu Sinalco..Malzbier..
KASSE in der Schürzentasche/Kassette in Blech,mit HAARNADELschlüssel..

ES WAR EINMAL. Gruß Admi

Mittwinternacht überstanden

Veröffentlicht am 18.01.2016

In trauter Runde wurde der großen Taten und Erlebnisse des letzten Jahres gedacht! Mittsommerfest synchron in Steinhude (Navigator und Ulla) und Krummin (Hafenmeister mit Meisterin, HeinHein, Braten-Bardin, Smutje und Smutje sin Fru), Achterwasser, Krumminer Wieck, Rügen rund(Navigator, Smutje), mit dem Schiff unter Motor nach Hause (HeinHein & Braten-Bardin). Im neuen Jahr gilt es wieder. Es stehen schon Termine fest: 21.März Tag- und Nachtgleiche, 28.März (Ostermontag) Ansegeln, 4.Juni Bootstaufe, 21.Juni Mittsommernacht, wo auch immer!!!

Ganzen Eintrag lesen »

Sonnenwendfeier

Veröffentlicht am 07.12.2015

Am 21.Dezember ist es wieder soweit. Um 19 Uhr begehen wir die Sonnenwende beim Küker in Großenheidorn. Es ist Clubraum 3 für die Väderöjullenflotte reserviert. Essen á la carte.

Ganzen Eintrag lesen »

Nagelfritz singt Ringelnatz

Veröffentlicht am 17.10.2015

Sehnsüchtige bis frivole Texte von Joachim Ringelnatz, begleitet auf einem maritim verstimmten Schifferklavier und mit rumverwöhnter Stimme ergreifend und mit tiefsinnigem Blick von Nagelritz vorgetragen. Da zeigt sich eine tiefe Seelenverwandschaft.

Weisheit aus Flaschen? Stürmischer Hochseealltag? Haarsträubende Geschichten von Dirk Langer romantisch, wild und gefährlich präsentiert!

Ganzen Eintrag lesen »

Absegeln 2015

Veröffentlicht am 13.10.2015

Am Samstag, den 24.Oktober wollen wir schon mal absegeln. Tatsächlich dürfen wir die Boote ja erst zum Monatsultimo nicht mehr über das Meer fahren. Warum eigentlich? Gegen 14 Uhr wollen wir am Stegkopf 84 starten und eine kurze oder lange Runde drehen. Anschließend bereitet Annett im Bistro einen russischen Pilzauflauf vor. Beginn 18 Uhr. Anmeldungen nicht vergessen bitte.

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Väderöjullenpreis 2015

Veröffentlicht am 20.09.2015

Dietmar und Ulla haben den Väderöjullenpreis 2015 anlässlich der Regatta des SCLD-Steinhude gewonnen!

Glückwunsch von der Redaktion. Mit der Yardstickzahl 128 kamen sie knapp vor Väderöjullenpreis 2015Väderöjullenpreis 2015dem zweiten Team der Väderöjullenflotte mit Friedrich und Michael auf den 11.Platz (von insgesamt gestarteten 13 Booten). Selbst eine bessere Navigation, also das frühe Sichten der Nordtonne, hätte das Siegerteam in der Gesamtwertung nicht weiter nach vorn gebracht. Scheinbar ist die Yardstickzahl 128 doch noch zu niedrig? Wir haben avisiert im nächsten Jahr, wenn der Termin klappt, wieder dabeizusein! Allerdings steht ein Termin noch nicht fest.

Immer mal wieder unter Termine nachsehen, bei welchen Veranstaltungen der geneigte Segler vermisst werden kann!

27.8.2015 Smutje schlägt vor, dass wir dieses Jahr wieder eine Regatta für unsere Väderöjullenflotte veranstalten. Mit den Kameraden vom SCLD Steinhude ist abgestimmt, dass wir an ihrer Vereinsregatta teilnehmen können. Wir sind herzlich willkommen!

Diese Regatta findet am Samstag, den 19.September statt und es ist nötig, dass sich jeder Skipper direkt auf der Homepage vom SCLD anmeldet. Link:  http://scld-steinhude.de/event/vereinsregatta/  Unsere Boote sollten mit der Yardstickzahl 128 fair eingeordnet sein. Smutje wurde 2014 bei der Steinhuder Meer Rund dieser Wert (einen Punkt höher als der Höchstgemeldete) gegeben und endete für die etwas schnellere J11 mit Platz 76 (trotz seiner hervorragenden seglerischen Fähigkeiten).

26.8.2015 Unser Navigator lädt ein zur Begrüßung seines neuen Schiffes!

20.8.2015 Smutje und sin Fru sind für ein paar Tage zurück und laden ein zum Klön in das Bistro.

21.6.2015 Diesmal feierte die Flotte sowohl in Steinhude als auch in Krummin das Mittsommerfest. Berichte folgen im Herbst.

6.6.15 Das Regatta-Team der Väderöjullenflotte Smutje/HH hat bei der Entenjagd der GFK-Klassiker in der Krumminer Wiek heute den 3. Platz belegt! Wir sind stolz auf uns! Bilder folgen baldestmöglich.

25.5.15 Alles hat geklappt. Wir reisen am Dienstag ab. Und treffen HH am Schloß in Wolgast. Um dann nach Krummin weiterzufahren und Platz zu nehmen. An dieser Stelle erst einmal ein herzliches Dankeschön an alle lieben Kumpels, ohne die dieses Unterfangen mindestens ein halbes Jahr länger gedauert hätte. Bier folgt zu Gelegenheit. Ansonsten Mobil. Gruß Smutje.

Am Himmelfahrtstag 2015 haben wir unsere Post ausgesegelt. In Anbetracht des sehr nachlassenden Windes sind jedoch noch nicht alle Karten im Kasten. Weitere Bilder auf Events bisher. An die Gastgeber ein herzliches Dankeschön. Wir konnten nicht alles essen. Auch nicht alles trinken. Das ist schade.

14.April 2015 Die ersten Boot sind im Wasser. Grund genug um ein gemeindames Bierchen zu trinken. Am Freitag, den 17.April in Friedrichs Bistro. Wer sich anmeldet, bekommt ein Bockwürstchen mit Kartoffelsalat. Anmelden unter: Ich bin dabei.

31.März 2015 Unser Navigator steht zu seinem Vorschlag einen Chartertörn mit einem Plattbodenschiff 12m oder größer organisatorisch zu übernehmen und seine Erfahrung diesbezgl. einzubringen, wenn entsprechende Mannschaftsstärke (Dietmar +7) (oder kleineres Schiff entsprechend) erreicht wird. Zeit Spätsommer oder nächstes Frühjahr. Törn: Friesische Seen -> Ijsselmeer -> Wattenmeer und zurück.
Nur um mal ein Beispiel zu nennen:
13 m Lemster Aak (die schönsten und schnellsten Segler) Teakholzdeck, geräumiger Salon und 4 seperate Schlafkabinen. Stehhöhe im Salon und Vorschiff von 2.05 bis 1.90 Meter. Alle Segel und Schoten werden mit Winschen bedient. Das Schiff ist sehr gut ausgestattet mit unter anderem: Kompass, GPS, Logge, Tiefeanzeige, Sprechfunk, Warmluftheizung, Kühlschrank, Fernglass, usw.
Ca. Charter Preis 400,00 Euronen eine Woche Hauptsaison
So sieht das aus https://vimeo.com/118825289
Ahoi Navigator

 

21.März 2015 Es ist in Aussicht genommen die Posttonnenfahrt am Himmelfahrtstag, den 14.Mai, um 11 Uhr am Stegkopf Nr.84 zu starten und beim Hafenmeister ausklingen zu lassen. Anmeldungen über "Ich bin dabei" sind wegen der umfangreichen Vorarbeiten erwünscht!

20.März 2015 Es wurde beschlossen für die Aufhebung der Sommerzeit einzutreten!

12.März 2015 Änderung!!!
Das Bier zur Tag- und Nachtgleiche wird im Schaumburger Hof genommen!

1.März 2015
Bier am 4.März in Harms Schweers Fischerhus oder so!

28.Februar 2015
Eine kleine Abordnung war bei der Boatfit und hat den Abend zünftig im Ratskeller abgeschlossen!

14. Februar 2015
Wir heißen einen neuen Väderöjullen-Verliebten willkommen. René wird vielleicht schon an der Feier anlässlich des Äquinoktium am 20.März um 19 Uhr im Schaumburger Hof teilnehmen! Smutje

30. Januar 2015
Friedrich ist jetzt Mitglied bei den GFK-Klassikern

26.Januar 2015

Hallo, am 11.3. wird das neue Naturschutzkonzept der Region in den
Strandterrassen vorgestellt. Das Thema ist von einiger Wichtigkeit für uns alle! Die auf
der prosteinhudermeer.de - Seite veröffentliche Studie zur Vogelzählung
und den störenden Wassersportlern läßt schlimmes befürchten! Seit 2013
ist auch die Befahrensordnung deutlich schärfer gefaßt worden. Christoph

24.Dezember 2014
Erinnerung an die Drei-Städte-Fahrt 2013 Wittenberg-Dessau-Magdeburg von Ulrich und Friedrich. Horst Haberland hat das 10-Jahresbüchlein mit herzlichen Begleitworten zu Weihnachten zugesandt. Das ist wirklich eine Überraschung und ein großes Geschenk. Das Büchlein bringe ich im Frühjahr mit in die Treffen!
Zum Abschluss: Nicht nur lesen, mitsegeln!  WSGW-Wittenberg

 

21.Dezember 2014
Sonnenwendfeier am Montag, 22.Dezember 19 Uhr im "Alter Winkel"

21.Dezember 2014

1. Eis Ansaat der ESTM (Eisseglergemeinschaft Steinhuder Meer)
Ein vergnügliches Treffen wurde die 1. Eis Ansaat der Flotte Mitte. Ca.
30 Eissegelfreunde und Bekannte trafen sich in Steinhude an der
Promenadenbrücke und wollten dem Eis mit mitgebrachter Eis-Saat auf die
Sprünge helfen.
Zur Aussaat kam die Premium Sorte "Crystal Mirror", garantiert
gentechnikfrei (Das wird die Umweltschützer hoffentlich beruhigen). Es
handelte sich um eine 1a handverlesene Sorte, die sehr schnellwachsend
und robust sein soll.
Wir mussten schließlich etwas unternehmen, denn die letzten beiden
Winter brachten uns nur ein paar magere Randschollen, die gerademal zu
ein wenig Hin- und Herrutschen reichten. Eine große Regattafläche blieb
Wunschtraum.
Wir ließen die Aussaat ins Steinhuder Meer gleiten, mit den besten
Wünschen für eine erfolgreiche Eissegelsaison.
Einige vorbeikommende Sonntagsspaziergänger, die bei unserem Treiben
zusahen, ließen wir etwas verunsichert zurück, aber für uns steht fest:
Das wird was mit dem Eis. Und zur Besiegelung der Aktion ging es zum
Glühweintrinken beim Fischer Schweer.
Hier ist ein kleiner Film auf Youtube dazu:
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=fjwgnvGXCS0
Gruss, Dietmar

14.November 2014

Hallo Klinkersegler,
soeben bekommen: The Folkboat Story von Dieter Loibner.
Nun kann ich endlich mal was anderes als die FAZ lesen.
Wie gestern in der HAZ gelesen ist der 19.3. der letzte Tag unserer
Leidenszeit!
mit Klinkergrüßen Christoph

2.November 2015

Vielleicht schaffen wir es uns mit den Gfk-Klassikern in Hamburg zur Hafenrundfahrt und zum Klönsnack zu treffen. Anmeldungen über "ich bin dabei"

25.Oktober 2014

Am Samstag, den 25.10. starten wir unser Absegeln um 12 Uhr am Stegkopf 84, soweit Wetter vorhanden ist. Abends treffen wir uns zum gemütlichen Teil im Bistro. Smutje wird dort etwas vorbereiten! Vielleicht schaffen wir es zu einem Fässchen Bier!? Anmeldungen über "ich bin dabei"

21.September 2014

Die Tag- und Nachtgleiche steht an am Sonntag!! Wir starten um 14 Uhr am Stegkopf eine schöne Geschwaderfahrt. Wer angemeldet ist erhält auf dem Meer ein Stück Kuchen!!! Im Anschluss bittet Ulla als Dank für unsere Glückwünsche zu ihrem Geburtstag zum Dinner, d.h. es gibt im StSV etwas zu Essen und zu Trinken und wir bleiben ein wenig gemütlich beisammen. Die Astronomen-Abteilung ist um genaue Bestimmung der Gleiche nachgefragt!

14.September 2014

14SCLD-2klein14SCLD-2klein

Friedrich hat bei einer Regatta des SCLD-Steinhude teilgenommen und ist von elf Startern auf Platz sieben gesegelt!!

Das könnte auch eine Möglichkeit sein unsere eigene Regatta nächstes Jahr in einen guten Verbund zu legen. http://scld-steinhude.de/

Den Aktiven im Segel Club Lüerßen Dieck ein großes Dankeschön für die sehr entspannte Regatta und das freundliche und engagierte Drumherum!

 

13.September 2014

Dietmar hat mit einem Folkeboot einen Zwei-Wochen-Törn auf der Ostsee unternommen. Friedrich ist 4 Tage mitgesegelt. Es waren die zwei Wochen mit dem heftigen Wetter!!! Ein Bericht folgt spätestens zum 21.Dezember

 


 

Im Juni ist unser lieber Segelkamerad Terry plötzlich gestorben.

Wir werden ihn mit seinem skurrilen Humor sehr vermissen. Seiner Frau und seiner Familie sprechen wir im Namen aller Flottenkameraden unser Beileid aus.

 


 

14.Juni 2014
Steinhuder-Meer-Rund Vorab in Kürze:
Dietmar mit Sohn Platz 16, Friedrich mit Annett Platz 76, 97 Boote wurden gewertet.
Ein Bildbericht wird folgen!

9.Juni 2014

Moin Friedrich, Postboje funktioniert, die Karte ist eingetroffen.



Navigator

6.Juni 2014
Liebe Flotten-Kameraden
jetzt endlich mal ein Bericht vom Navigator, was der so treibt.
Anfang April war ich zu einer fantastischen Segelreise fast um den halben Globus aufgebrochen und habe in Sibirien auf dem Baikalsee Eis gesegelt, einschließlich der Russischen Meisterschaft 2014.
Unvergesslich schöne Eindrücke aus einem für uns ziemlich unbekannten Gebiet der Erde habe ich mitgebracht und kann euch gerne darüber erzählen und viele Bilder zeigen (Eines schon mal im Anhang).

Baikal-weekBaikal-week
Wann???

Da ich nun erst so spät aus dem Wintersegeln kam, verzögerte sich alles bei mir. Zurück aus Sibirien musste erst mal das Leben und der Beruf wieder in die Spur gebracht werden und dann stand schon das nächste Event am Horizont - die Max-Oertz-Regatta in Neustadt an der Lübecker Bucht vom 28. Mai - 1.Juni
Ich entschied meine Boogie garnicht erst in Steinhude ins Wasser zu lassen, das würde mir zwei Krantermine sparen und ich könnte alles für die Ostseeregatta gut vorbereiten, wie es dann auch kam - so habe ich jetzt schon drei herrliche Ostsee Segeltage geniessen können.
Die Max-Oertz-Regatta 2014 war mal wieder eine absolute Segelsternstunde mit Sonne, blauem Ostseewasser, Wind um 4-5Bft und natürlich dem unvergleichlichen Ambiente einer Klassiker Regatta, aber lest selbst hier: http://www.kdyjunior.de/?p=846
Jetzt kommt als nächstes aber auch mal das Steinhuder Meer dran, die Steinhuder-Meer-Rund 2014 wirft schon die Erwartungen voraus.

Ahoi und Horrido

Navigator

 

4.Juni 2014

Ulla ist aus Sylt zurück und greift sofort in das Geschehen ein. Sie wird zur Mittsommer-Feier am Samstag, den 21.Juni, im StSV die Stellung halten. Es sind also sowohl die StSVler als auch Väderöjullen-Flotten-Mitglieder zur Mittsommerfeier aufgerufen. Jeder bringt sein Essen selbst mit, es soll gegrillt werden, und Getränke gibt es wie gehabt vor Ort.

19.Mai 2014

Ich glauPostbojePostbojebe die Posttonne ist einen Besuch Wert! Was haltet ihr von Pfingstmontag? Ausfahrt 14 Uhr ab Stegkopf 84, um den Wilhelmstein zur Posttonne und so zurück. Anschließend Grillen im StSV. Ich werde auch die StSVler Fahrtensegler einladen. Den Segelclub Garbsen habe ich angeschrieben, ob wir etwas zur Unterstützung dieses Engagements tun können. z.B. offizelle Postkarten des Segelclubs-Garbsen. Briefmarken werde ich dabei haben für die Vergesslichen!  Anmeldung unter: Ich bin dabei

10.Mai 2104

Hans-Heinrich Renders hat sich am 20.4. zurück gemeldet. Noch ist HH nicht auf dem Wasser gesichtet worden. Aber wir erwarten sehr seinen Fotobericht!!

22.März 2014

Zur Tag- und Nacht-Gleiche haben wir uns am 21.März getroffen. Dokumentarisches Bild anbei. Dies hat Annett aufgenommen. In Ermangelung von Fotobearbeitungsfähigkeiten war es nicht möglich sie nachträglich mit aufs Bild zu bugsieren. Die nächsten Termine wurden erörtert und die Astronomen unter den Flottenmitgliedern sind gebeten die nächsten Treffen zu datieren!!!

soso12soso12

 

4.März 2014

Hallo liebe Vadero Familie ich melde mich aus der Karibik. Zur Zeit auf Martinique. Ich wohne seit auf einer AMEL55. Gestartet am 6.Oktober 2013 in Gibraltar und werde mitte Mai wieder in der Heimat zurück sein. Damit Ihr mich wiedererkennt ein Foto von den Kapverdischen.
seebaerseebaer

Dieses Foto liegt schon eine Weile zurück, inzwischen bin ich weiter zugewachsen . Viele Grüße an alle Euer Seebär .

3.März 2014

ACHTUNG: Änderung!!

Für die SFeier der Sonnengleiche am 21.März liegt eine private Einladung des Hafenmeister-Ehepaares vor. Die Einladung erfolgte separat per Email. Bitte die Zu- oder Absagen nicht vergessen.

Es ist, wie immer, auch ein Versuch Nachricht über das Wohlbefinden (und die Trinkfestigkeit) der Flotten-Mitglieder zu erhalten.

Nur noch weniger als drei Wochen bis zum Saisonstart!

Ahoi Smutje

 

24.Februar 2014

Ahoi

Obwohl wir noch nicht auf das Wasser können, tut sich schon einiges!

Eine Abordnung besuchte die Boatfit in Bremen. Dabei haben wir auch den Antrag auf Mitgliedschaft im Verein GFK-Klassiker e.V. gestellt. So ergeben sich neue Herausforderungen für uns und unsere Boote. Martin Horstbrink, 1.Vorsitzender, hat uns herzlich willkommen geheißen. Nun liegt es an uns aus unserem "Meer" herauszusegeln. Bitte also unbedingt die ergänzte Terminliste "Events jetzt" beachten!

An alle Leser dieser Seite:  Wenn du über Änderungen auf diesen Seiten informiert werden möchtest, sende doch eine Nachricht über "Ich bin dabei".

Nun steht als nächstes die Sonnenwendfeier am Freitag, den 21.März an. Vermutlich können wir schon an diesem Wochenende unsere Boote zu Wasser lassen. Wer wird der erste sein? Er bekommt ein Freibier aus der Flottenkasse!!!!!!!!!  Smutje reserviert einen Tisch in Harms-Schweers-Fischerhus für 20 Uhr.

Alles weitere wird dann beklönt.

Auf in eine neue Saison

 

Euer Smutje